Das RKI hat aus einer Sicht eine sehr gute Option geschaffen sich Daten über Covid 19 Entwicklung anzuschauen. Das kannst du auf der Website des RKI (Link) deutlich selbst erfahren. Jedoch bieten solche Websites auch viele Daten die ein Laie nur schwer verstehen kann. Alleine der Aspekt 7 Tage Inzedenz ist so eine Sache mit der ein Laie nicht wirklich etwas anfangen kann. Sehr interessant aber ist schlicht die Zahl der täglich gemeldeten Fälle und das im Zeitraum von Anfang an bis heute.

Heute sind einmal wieder einige mögliche rechtsradikale Gruppen aufgeflogen. Weniger Verwunderung dabei mag sein das ehemalige Bundeswehr Soldaten diese Gruppen gegründet haben soll. Wir wissen schon lange wie sehr Bundeswehr Polizei SEK und Co von braunem Müll zersetzt sein kann. Wen also wundert es das diese Kreise immer wieder mit salopp internen aber auch externem braunen Müll auffallen.

Zweifelsfrei hat Covid 19 unser Leben verändert oder besser gesagt die Umstände zu Covid 19 haben die Lebensumstände verändert. Wir haben zum Glück Impfstoffe die uns vor den schweren Folgen von Covid 19 schützen und derweil sind sehr viele Menschen geimpft. Natürlich gibt es auch Leute die diese Impfung verweigern und wir sollten alleine aus humanitären Gründen deren Ablehnung respektieren. Doch muss das Leben wie wir es vor Covid 19 kannten wieder wie gewohnt weiter gehen.

Geimpfte können sich auf der sicheren Seite wiegen und der Fakt das sehr viele Leute geimpft sind und wohl viele die noch nicht geimpft

...ein weiteres Top aktuelles Buch

Link zu Thalia

des ex. Elitesoldaten und Survival Experten Ray Martini.

Als E Book oder als

Taschenbuch bei "Amazon" erhältlich.

Link zu Amazon

Die Welt ist voller Katastrophen und die wohl größte Katastrophe mag der entgleiste Mensch dabei sein. Oft sind es angeblich hoch gebildete Leute die ein ach so tolles Abi und ein ganz tolles Studium haben die da die Straßen und die Städte planen. Schon 1911 kämpfte Bad Neuerahr Ahrweiler mit Hochwasser und daran hat sich bis heute nichts geändert obschon in den über 100 Jahre viele angeblich schlaue Leute planten um Verbesserungen zu bringen. Was am Ende kam war ein Hochwasser das Ahrweiler so noch nicht hatte.