Was die werten kollegen vom "Tagesspiegel" über die Szene der Querdenker oder andere dubiose Ausschüsse zu berichten wissen mag sich im Anfang anhören wie eine FAntasie Geschichte. Man kann kaum glauben das es Leute gibt erwachsene Leute angeblich gebildete Leute die echt sagen das im Corona Impfstoff sowas wie "Kraken" seien. Aber es gibt tatsächlich Leute die genau das behaupten. Einmal ganz abgesehen von ganz anderen Behauptungen wie eine Verbindung zu Bill Gates oder eine neue Weltordnung übertrifft der verbale Schwachsinn der Querdenker Szene wohl so ziemlich alles.

Es ist gut das die Masse der Menschheit wohl über so viel Schwachsinn den Kopf schüttelt aber es gibt Menschen die sich von den Aussagen

zu Kraken im Impfstoff verleiten lassen sich der Qerdenker Szene und Co anzuschließen und damit in den Sog eines ad absurdums geraten können. Natürlich haben Menschen bedenken wenn es um eine Impfung geht aber Menschen zusätzlich Angst zu machen ist eher ein Akt der Unmenschlichkeit und hat nichts mit Kritik oder Aufklärung zu tun. Alle Impfstoffe zu Corona sind Medikamente und jedes Medikament ob aus der Chemie oder aus der Natur haben Vor und Nachteile. Aber das awas ein pseudo Ausschuss behaupten bzw. was da zu vernehmen ist wäre schlicht einfach nur absurd. Es gibt keine "Kraken" im Corona Impfstoff. In der regel sind alle Stoffe sehr gut verträglich. Natürlich wie schon ausgedrückt muss bei jedem medikament mit Nebenwirkung zu rechnen sein doch bislang kann man sagen das sich die Hersteller aller Impfstoffe doch mit Ruhm zieren können denn die Masse der Menschheit verträgt den Stoff und die MAsse der menschheit geht auf das Ziel zu sich und andere mit der Impfung zu schützen.

Ebenso hat bislang keiner dieser Impfstoffe eine "manipulative" Wirkung auf das Wesen. Wie drückte sich da der Survival Experte Ray Martini aus:

"Ich schon früh vollständigen Impfschutz bekommen und habe lediglich einen leichten Muskelkater verspürt wobei ich mir nicht sicher bin ob der von der Impfung oder von der Arbeit kam ja und in Sachen Wesen muss ich sagen das ich bis heute genau so durchgeknallt bin wie seit eh und je bekannt."