Ist es nicht seltsam - da fliegen zwei Flugzeuge gesteuert von so wirklich restlos entgleisten Deppen in zwei Hochhäuser in New York und etwas später nimmt man dies zum Anlass einigen Ländern den Krieg zu erklären. Man dringt in Länder ein befreit diese angeblich von Diktatur setzt was auch immer für eine Regierung ein und erklärt Friede Freude Eierkuchen was in vielen diser Länder alles andere als Friede Freude Eierkuchen ist.

Den angeblichen Drahtzieher jagd man um die habe Welt dringt dann mit Soldaten ohne jegliche Ankündigungen in das Zielland ein verletzt und tötet Menschen klaut die Leiche des ageblichen Drahziehers und verschwindet wieder. Das alles hört sich wie eine Abenteuer geschichte an ist aber der grobe Ablauf realer Aspekte die sich genau so zugetragen haben. Schauen wir aktuell noch kurz nach Afghanistan dann finden wir auch eine brandaktuelle Bestätigung der Auslegungen dazu. Noch absurder wird es wenn man den Werdegang des kurdischen Volkes betrachtet. Man hat zwar eine Art "eigenes Gebiet" geschaffen doch das ist nicht Kurdistan und jene die für das kurdische Volk einstehen werden als Terroristen bezeichnet weltweit unter Druck gesetzt in Haft gesteckt oder vom Meister der Irreführung Erdogan gnadenlos gejagd und das dann auch noch Dank Hilfe Deutscher Politiker und Waffenlieferungen Made in Germany.

Erstaunlich wie sehr sich in Deutschland gerade die Parteien ins Rampenlicht stellen und jene die Bundeskanzler werden wollen sind alle schon ziemlich negativ mit Mogeleien und Fraglichkeiten aufgefallen. Einer aber wird die Macht bekommen obschon man niemand der drei Darsteller als Bundeskanzler wünschen würde. Hinzu diese Scheinheiligkeit der Parteien an sich. Sie betont alle tragen Mitverantwortung für die absurden Vorgehweisen nach dem Anschlag vom 11. September. Ja und obwohl es in Deutschland als auch in anderen Ländern Zustände gibt die schlicht Grund und Menschenrechte verletzen kommt da niemand der Weltmächte und erklärt Deutschland den Krieg. Oder der Türkei oder dem Iran oder der Hamas. Die machen munter weiter. Wie stets das im Einklang mit dem 11. September?

Der Anschlag vom 11. September in New York war grausam und unmenschlich. Da muss man gegen angehen. Aber wenn diese Sache ein Vorgehen wie es oben beschrieben verursacht während in Deutschland lügende Gutachter Nazi Chats bei Polizei uvm. findet da fragt man sich wo ist das eine Gerechtigkeit? Wer erklärt Deutschland den krieg oder besser noch der ganzen Welt? Viele Länder sind alles andere als Friede Freude Eierkuchen aber nichts passiert. Was ist das für eine Logik oder geht es nur um ganz andere Aspekte als den Terror bekämpfen? Den Anschein hat die ganze Sache schon das es weniger um Terror Abwehr geht dafür mehr um eine absurde Art sich sein Land seine Art ins Bild als ach so gut zu setzen wobei dieser Schein schon im Anschein trügt.