Wieder einmal geht eine Nation gegen eine andere Nation oder in Sachen Russland vs. Ukraine könnte man sagen ein einzelner Politiker hat beschlossen einem anderem Land den Krieg anzusagen. Natürlich (er)findet man dazu Gründe die den Krieg erklären sollen obschon es grundlegend so ist das Krieg stets die größte und wohl dümmste Erfindung ist der der Mensch geschaffen hat. Wie gewohnt gibt es ein politisches hin und her und man denkt zwar an die Opfer und auch an Hilfe doch Krieg hat ganz andere Regeln.

Wie und wann auch immer wird auch der Krieg Russland vs. Ukranie ein Ende haben. Wahrscheinlich werden 99,9999999% der menschheit gegen Krieg sein und ganz laut Friede Friede gerufen haben doch Krieg hat die Angewohnheit das dieses murren verhallt. Da muss man mehr aufbieten und man darf sich fragen warum die Masse der menschheit nicht mehr aufgeboten hat. Ein totaler Streik weltweit ausgedehnt würde selbst den mächtigsten Dikator stürzen denn dann wäre es wirklich so das Krieg ist und niemand hin ginge. Aber man murrt ja nur und wundert sich dann oder ist viel mehr entsetzt was dieser krieg wieder alles an Opfer gekostet haben. Aber davon werden die Opfer auch nicht mehr lebendig.

Krieg ist mehr als weniger eine Art von Totalversagen aller Gesellschaften. Gemeinsam könnten wir so viel schaffen. Die Welt hat von allem genug und im Überfluß und die Masse lässt sich von ganz wenigen total durchgeknallten Möchtegerne ins Chaos stürzen. Da liegt der fehler weniger im bösen Diktator und genau hier müssen wir uns alle auch mal an die eigene NAse fassen wirklich nein sagen. Gerne können wir alle Arbeit weltweit einstellen und man würde staunen wie schnell Friede sein würde. - ... wenn wir dies nur wirklich wollen.