Einmal wieder schaut die Welt Richtung Osten und blickt in Sachen Russland vs. Ukraine auf einen möglichen Krieg. Wie gewohnt erleben wir das Gerede einer breiten Masse an Politiker. Doch machen einige Politiker was sie sollen also machen sie das was die Mehrheit des Volkes will? Offensichtlich zeigt die Geschichte das gerade wenn es um Krieg geht einige Politiker so richtig lügen und betrügen. Beispiele dazu zeigen fast alle Kriege und da wäre als Beleg Vietnam Afghanistan oder Irak nur die Spitze des Eisberges von bewiesenen Lügen.

Kann man jetzt in Sachen Russland vs Ukraine abermals davon ausgehen das einige Politiker das blaue vom Himmel lügen und es warum und wie auch immer Krieg geben wird? Egal wie ein Krieg egal wo er tobt ist für jeden Menschen egal wo auf der Welt eine Gefahr. Krieg hat rein nichts mit Nato oder Freiheit zu tun. Die meisten Kriege fanden aus sehr menschenverachtenden Motive statt frei erfundene Gründe ganz im Sinne einiger gewissenloser Politiker. Die Weltgemeinschaft hätte hier die Aufgabe Protest zu zeigen. Wie können Protest zeigen wenn es ums Klima geht aber wir dürfen den Protest gegen jede Art Krieg nicht unterlassen. Doch sttt die Wichtigkeit des Protest gegen krieg zu sehen kleben sich Umweltaktivisten auf der Autobahn fest. Was nutzt so ein sinnloser Protest? Was nutzt das beste Klima wenn die Bomben wieder fallen?

Erkennen wir hier nicht wie sehr auch viele Menschen auf Abwege gekommen sind?