Marburg. Ein jüdischer Kunde der Sparkasse Marburg erlebt in Sachen P Konto eine Vorgehweise die schon fast an mittelalterliche Methoden denken lassen kann. Mehr zu dieser Story erfährst du hier (klick)

Wieder einmal geht eine Nation gegen eine andere Nation oder in Sachen Russland vs. Ukraine könnte man sagen ein einzelner Politiker hat beschlossen einem anderem Land den Krieg anzusagen. Natürlich (er)findet man dazu Gründe die den Krieg erklären sollen obschon es grundlegend so ist das Krieg stets die größte und wohl dümmste Erfindung ist der der Mensch geschaffen hat. Wie gewohnt gibt es ein politisches hin und her und man denkt zwar an die Opfer und auch an Hilfe doch Krieg hat ganz andere Regeln.

Beitrag von Survival Profi und Motivationsspezialist Ray Martini

Ich bin manchmal sehr erstaunt das für viele Menschen die Option in ein Krieg zu geraten sehr fern ist. Manche Leute führen an sie leben in einem sicheren Land und sie verreisen ja nie ins Ausland. Da frage ich mich was man am Begriff Weltkrieg nicht verstanden hat. Die Menschheit hat zwei dieser Weltkriege erleben müssen und das alles in einem relativ kurzem Zeitfenster. Ganz vergessen dabei sind aber all die anderen Kriege die die Menschheit so vorzuweisen hat.

Weltweit darf man einen enormen Anstieg von Corona Infektionen verzeichnen und durchaus darf es so gesagt sein das Dank der Impfung viel Übel abgewehrt ist. Dennoch steigen die Zahlen und wir erleben nicht nur das Maßnahmen gelockert werden was schon ein Widersspruch an sich ist. Wir erleben auch wie das Thema Corona schlicht in den Hintergrung geschoben wird und Thema Ukraine Krieg an die Spitze

Nein es ist keine Verschwörungstehese aber offensichtlicher Fakt die viele der einst so sich selbst ins Rampenlich gebrachten Corona Gegner plötzlich wie verschwunden sind. Denken wir da an Ken Jebsen desser dubiose Medienplattform plötzlich anderen Namen und Webadresse bekam wobei Ken sich selbst auch plötzlich ziemlich dünn machte. Oder denken wir an Gehrad Wisnewski der sonst um die Jahreswende auf seiner Plattform extrem nervende Werbung um sein jährlich neu erscheinendes Buch machte.